So bekommt man viele Dietriche in Elder Scrolls Online!

Wer spaß am Öffnen von Truhen hat, wird in ESO an fast jeder Ecke fündig, doof nur, wenn einem ständig die Dietriche ausgehen. Woher bekommt man also Dietriche?

Quelle: The Elder Scrolls Online / ESO

Dietriche finden
Schaut euch immer genau in eurer Umgebung um, die Dungeons, ob Gruppendungeons oder Solo, sonst vollgestopft mit Urnen, Schränken, Kisten und anderen Behältern, in welchen man Dietriche finden kann.

Dietriche kaufen
Wer genug Gold hat (Was in ESO ja leider öfters nicht so der Fall ist) kann sein Glück bei einem der vielen Händler im Spiel versuchen, nicht jeder hat welche, aber manche bieten Dietriche für recht wenig Gold im Händlerinventar an.

Dietriche handeln
Seid ihr in einer Guide, kann es sich auch lohnen ein paar andere Spieler zu fragen, viele machen sich nicht die Mühe, Dietriche zu benutzen, und geben gerne ein paar ab, wenn man Nett fragt.

Update: Super schnell Dietriche farmen mit NPC-Farming

Da ich mich vor kurzem sehr umgesehen hatte, was in Elder Scrolls Online viel Geld bringt, bin ich über eine Methode gestoßen, in der man mit einem Zweitchar NPC’s besiegt und deren Items an Hehler verkauft, neben dem extrem guten Gold-Gewinn bringt diese Methode auch sehr viele Dietriche, zwar muss man diese erst bei einem Hehler schieben und auf einen anderen Charakter tauschen über die Bank, wer aber Dietriche und Gold gleichzeitig bekommen möchte, sollte sich die Methode mal anschauen. Der beste Ort zum NPC farmen ist südwestlich der Hauptstadt von Schnittermark, dort sind viele Glücksspieler in der Nähe von einem Wegschrein, außerdem laufen dort keine Wachen rum.

Wir hoffen dieser kleine Guide zu „Dietriche finden oder kaufen in Elder Scrolls Online“ konnte dir weiterhelfen!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x